Bouche-Schule (Grundschule)

Die Unendlichkeit des Weltalls ist für uns faszinierend und zugleich für unsere Vorstellungskraft unfassbar. Sie lässt Raum für viel Fantasie.
Im Probenprozess beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3c mit der Bedeutung von Begriffen wie Universum, Milchstraße, Schwerelosigkeit, Galaxie etc. Die Bilder, die sie dazu im Kopf haben und ihre eigenen Deutungen der Begriffe dienten als Grundlage unserer szenischen Arbeit.
Entstanden ist eine Bilderfolge, in der unterschiedliche Mittel des Figuren- und Materialtheaters zum Einsatz kommen. Ein wichtiges Gestaltungsmittel ist Papier. Daraus entstanden u.a. bespielbare Figuren und Objekte, die die Kinder im Team animieren. Diese Figuren können schweben, sich verändern, Arme und Beine tauschen, sich in der Schwerelosigkeit genauso wie auf der Erde bewegen.

Unsere Präsentationen waren am:

Donnerstag,13.07.2017, um 10:30 Uhr und
Freitag, 14.07.2017, um 13:00 Uhr

im JugendKulturZentrum „Gérard Philipe

Projektleitung: Christiane Kampwirth und Agnes Ehrig

Ein Projekt des Fördervereins der Bouchéschule e.V., Bouché-Grundschule
Gefördert vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung mit Unterstützung durch den Bezirk Treptow-Köpenick

 

Anschrift

Bouché-Schule, Grundschule
Bouchéstraße 5
12435 Berlin

Schule

Telefon: +49 (0)30 5337745
Fax: +49 (0)30 5337476
E-Mail: sekretariat@bouche.schule.berlin.de
web: http://www.bouche-schule.de

Rektorin: Frau V. Seiberl
Konrektorin: Frau M. Sommer
Sekretariat: Frau C. Loth

Hort

Haus 1  

Telefon: +49 (0)30 5337105
Fax: +49 (0)30 5337105

Haus 2  

Telefon: +49 (0)30 53014710

E-Mail: hort@bouche-schule.de 
Koord. Erzieherin: Frau B. Müffke

Förderverein

E-Mail: foerderverein@bouche-schule.de

Vorsitzende: Frau C. Wahlen

nach oben