Bewertungskriterien, Notengebung in der Bouché-Schule ab dem Schuljahr 2023/24

(Beschluss Schulkonferenz vom 28. September 2023, ergänzt Schulkonferenz vom 18.04.2024)

1. Fach Deutsch

Klassenarbeiten

- pro Schulhalbjahr werden zwei Klassenarbeiten geschrieben in den Bereichen Schreiben/Texte verfassen und Lesekompetenz

- alle Bereiche (außer Sprechen und Zuhören) werden durch Lernerfolgskontrollen abgedeckt

Zeugnisnote und Gewichtung der Teilnoten:Zeugnisnote: Aus allen Teilnoten der einzelnen fünf Deutschbereiche wird die Gesamtnote gebildet, dabei gilt: Jeder Teilbereich hat 20% Gewicht.

Gewichtung: Klassenarbeiten 50% in den Bereichen Schreiben/Texte verfassen und Lesen

Es können Teilnoten für die Bereiche Rechtschreiben und Sprachwissen erteilt werden.

2. Fach Mathematik

Klassenarbeiten: pro Schulhalbjahr 2 Klassenarbeiten

Gewichtung:

- schriftliche Leistungen 50% ( davon 25% Klassenarbeiten, 25% Tests)

- mündliche Leistungen 50%

3. Fach Englisch

In den Klassen 5 und 6 werden pro Schuljahr 3 Klassenarbeiten geschrieben.

Gewichtung ab Klasse 3:

- mündliche Leistungen 60% (Dialoge, Monologe, Lesen)

- schriftliche Leistungen 40% (Lernstandsprüfungen, Texte, Poster)

ab Klasse 5:

- mündliche Leistungen 60% (Dialoge, Monologe, Lesen)

- schriftliche Leistungen 40 %, davon 60% Klassenarbeiten, 40% restliche Noten

4. Fach: Naturwissenschaften

Klassenarbeiten: pro Schuljahr 3 Klassenarbeiten

Gewichtung:

- mündliche Arbeit 50 % (Mitarbeit im Unterricht,Gruppenarbeiten, Vorträge,Hausaufgaben, mündliche Leistungsabfragen)

- schriftliche Arbeit 50% - davon 30% Klassenarbeiten; 20% restliche schriftliche Noten (schriftliche Anteile von Präsentationen, Plakate, schriftlicheHausaufgaben, schriftliche Leistungskontrollen)

Klassenarbeiten können neben den „klassischen“ Klassenarbeiten auch umfangreiche Protokolle, Stationsarbeiten oder Projektarbeiten sein.

5. Fach: Musik

Alle erteilten Noten gehen gleichberechtigt in die Gesamtnote ein.

Dabei werden bewertet: Singen und Musizieren, Arbeitsblätter, Tests, Hefterführung, mündliche Mitarbeit, Vorträge.

6. Fach Kunst

Alle erteilten Noten gehen gleichberechtigt in die Gesamtnote ein.

Kriterien für die Bewertung von Arbeiten und der mündlichen Mitarbeit sind vorhanden und den Schüler/innen bekannt.

7. Fach GeWi (Gesellschaftswissenschaften)

Klassenarbeiten: pro Schuljahr 3 Klassenarbeiten,

Klasse 5: eine Klassenarbeit im 1. Halbjahr, zwei Klassenarbeiten im 2. Halbjahr

Klasse 6: zwei Klassenarbeiten im 1. Halbjahr, eine Klassenarbeit im 2. Halbjahr

Gewichtung:

- schriftliche Leistungen 50% (Klassenarbeiten, Atlasführerschein,Projektarbeiten)

- mündliche Leistungen 50% (Tests, Hefterkontrolle, Referatemündliche Beiträge)

8. Fach Sport

Bewertungstabellen für die einzelnen Sportarten nach Alter sind vorhanden.

3. Klasse: 1/3 Schwimmnote 2/3 Sportnote (70% Leistung; 30 % soziale Kompetenz)

4. – 6. Klasse: 70% Leistung 15% soziale Kompetenz 15% Anstrengungsbereitschaft

9. Fach Sachunterricht

Alle erteilten Noten gehen gleichberechtigt in die Gesamtnote ein.

 PDF

Anschrift

Bouché-Schule, Grundschule
Bouchéstraße 5
12435 Berlin

Schule

Telefon: +49 (0)30 5337745
Fax: +49 (0)30 5337476
E-Mail: sekretariat@bouche.schule.berlin.de
web: http://www.bouche-schule.de

Rektorin: Frau V. Seiberl
Konrektorin: Frau S. Pirrong
Verwaltungsleiterin: Frau Gür
Sekretärin: Fr. Perna

Hort

Haus 1  
Telefon: +49 (0)30 5337105
Fax: +49 (0)30 5337105

Haus 2  
Telefon: +49 (0)30 53014710

E-Mail: hort@bouche-schule.de 
Hortleitung: n.n.

Förderverein

E-Mail: foerderverein@bouche-schule.de
Vorsitzende: Frau K. Seemann

Spendenkonto

Förderverein Bouchéschule e.V.
Berliner Volksbank
DE14 1009 0000 2183 3850 06

Sozialstation

Telefon: 015115870261

E-Mail: lara.beierle@tandembtl.de

Raum 209

2. OG über dem Sekretariat

Öffnungszeiten / opening hours

Mo – Fr   9:00 – 15:00 Uhr und nach Vereinbarung