Bouche-Schule (Grundschule)

Liebe Eltern,

hier finden Sie eine Checkliste zu den erlaubten Anbietern von Lernplattformen für das Lernen online oder das schulisch angeleitete Lernen zu Hause.

 

 

 

Liebe Eltern,

nach dem Beschluss der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie vom 20.01.2021 bleiben die Berliner Schulen für den Präsenzunterricht bis zum 12. Februar 2021 geschlossen.

Für die nächsten drei Wochen gilt nach diesem Beschluss:

Woche vom 25. Januar bis 29. Januar 2021

-          Notbetreuung und schulisch angeleitetes Lernen zu Hause

Woche vom 1. Februar bis 5. Februar 2021 – Winterferien

-          Die für die Winterferien geplante Ferienbetreuung findet nicht statt.

-          Es kann nur eine Notbetreuung für Kinder anspruchsberechtigter Eltern angeboten werden, wenn das Kind nicht anderweitig betreut werden kann. Es ist noch nicht sicher, ob die Notbetreuung in den Ferien auch für die 5./6.Klassen gilt.

 

Woche vom 8. Februar bis 12. Februar 2021

-          Notbetreuung und schulisch angeleitetes Lernen zu Hause

Zeugnisausgabe für die Klassen 3 bis 6

-          Nach den Vorgaben der Senatsverwaltung werden die Zeugnisse erst nach den Winterferien ausgegeben. Dazu gab es bereits gestern eine separate Information.

-          Unsere 6. Klassen erhalten mit dem Halbjahreszeugnis die Förderprognose und den Anmeldebogen für den Übergang in die Sekundarstufe I.

Damit die Eltern dieser Kinder die Anmeldefristen an den weiterführenden Schulen einhalten können, werden die Dokumente auf Basis der Freiwilligkeit am 29. Januar ausgegeben.

Die Klassenleitungen werden die Absprachen dazu mit den Eltern treffen.

-          Eine Übertragung dieser Regelung auf alle Klassenstufen widerspräche dem Gebot zur Kontaktminimierung und ist mit den derzeit geltenden Regelungen der SenBJF nicht vereinbar.

Ich bitte Sie freundlich, diese Entscheidung zu akzeptieren.

Desweitern gibt es einen neuen Musterhygieneplan vom 11.01.2021, in dem die Stufenzuordnung für die Berliner Schulen in Stufe rot angepasst wurden. Dieser besagt unter anderem, dass alle Personen (neu: auch die KINDER ) in geschlossenen Räumen usw., auch im Unterricht/Notbetreuung und der ergänzenden Förderung einen Mund – Nasen – Schutz zu tragen haben.

Die Senatsverwaltung hat zudem beschlossen, alle Berliner Schulen nach den Vorgaben der Stufe rot arbeiten zu lassen, auch wenn gerade die Präsenzpflicht aufgehoben ist. Das bedeutet, dass ab sofort alle Kinder /Erzieher*innen/Lehrer*innen etc. in der Schule und im Hort einen MNB zu tragen haben.

 

Wir wünschen ein angenehmes Wochenende,

Ihre Schulleitung

Liebe Eltern,
nachdem Sie am Freitag unsere Mitteilung zum beginnenden Präsenzunterricht der Jahrgangsstufen 1-3 erhalten haben, wurde dieser Beschluss bereits am Freitagnachmittag durch die SenBJF zurückgenommen.

Es findet kein  Präsenzunterricht statt. Bis auf Weiteres findet das schulisch angeleitete Lernen zu Hause statt, mindestens bis zum 25. Januar 2021. Eine Notbetreuung wird angeboten. Am 19. Januar 2021 wird in der Senatsverwaltung darüber entschieden, wie es mit dem Schulbetrieb ab 25.01. an Schulen weiter geht.

Damit werden auch die für den 18./19. Januar 2021 geplanten Elternversammlungen nicht stattfinden. Die Zeugnisse werden nach den Winterferien ausgegeben.


Wie die SenBJF betont, geht Sie damit auf die „vielfach geäußerten Sorgen an Schulen ein“. Hinzu kommt die Erhöhung der Infektionszahlen. Deshalb wurden die Regelungen vom 06. Januar 2021 angepasst.


Mit freundlichen Grüßen


Ihre Schulleitung

Anschrift

Bouché-Schule, Grundschule
Bouchéstraße 5
12435 Berlin

Schule

Telefon: +49 (0)30 5337745
Fax: +49 (0)30 5337476
E-Mail: sekretariat@bouche.schule.berlin.de
web: http://www.bouche-schule.de

Rektorin: Frau V. Seiberl
Konrektorin: Frau M. Sommer
Verwaltungsleiterin: Frau Loth
Sekretärin: Fr. Boldt

Hort

Haus 1  
Telefon: +49 (0)30 5337105
Fax: +49 (0)30 5337105

Haus 2  
Telefon: +49 (0)30 53014710

E-Mail: hort@bouche-schule.de 
Hortleitung: Hr. M. Tanriseven

Förderverein

E-Mail: foerderverein@bouche-schule.de
Vorsitzende: Frau K. Seemann

Spendenkonto

Förderverein Bouchéschule e.V.
Berliner Volksbank
DE14 1009 0000 2183 3850 06

nach oben